DSL Speedtest

   

DSL Speedtest

Wozu braucht man einen DSL Speedtest?


Wer einen neuen DSL Anschluss beantragt hat fragt sich häufig: Ist mein DSL nun wirklich so schnell wie es der Anbieter angibt? Kommt eine 6000er Leitung nun wirklich mit 6000 kbs ins Haus?
 
 

Die Antwort bietet Ihnen ein Online DSL Speedtest. Dabei wir Ihre DSL Leitung auf einen virtuellen Prüfstand gestellt. Dieser Speedtest zeigt Ihnen an, mit welcher Geschwindigkeit Ihr DSL wirklich arbeitet. Dabei gibt er Ihnen genaue Geschwindigkeitsangaben über die Download- bzw. die Upload Geschwindigkeit Ihres DSL Anschlusses.

Bei einigen Speedtestern haben Sie die Option, Ihre Messungen zu speichern. Dies dient zum Beispiel für einen Vergleich. Gerade in Mehrfamilienhäusern ist so etwas ratsam. So können Sie ermitteln, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten Sie die besten Verbindungen haben oder wann Ihre Leitung am wenigsten belastet wird.

Die Downloadgeschwindigkeit gibt an, mit welcher Übertragungsrate (Kilobits pro Sekunde) Sie eine Datei Downloaden können.

Die Uploadgeschwindigkeit gibt Ihnen an, mit welcher DSL Geschwindigkeit Sie eine Datei auf einen Server über die Internetleitung laden können.

Im allgemeinen gilt. Je höher die Down- und Uploadgeschwindigkeit, desto besser ist die DSL Verbindung belastbar.

Natürlich sind bei einer DSL Geschwindigkeitsmessung immer mehrere Faktoren maßgebend. Wie stark wird Ihre Leitung verwendet (eventuell von anderen Bewohnern des Hauses) und wie schnell ist das DSL selber (1000, 3000, 6000, 16000)? Ein weiterer Faktor der allerdings nicht angegeben wird, ist die gesamte Anzahl an Computern, die gleichzeitig über dieselbe Anschlußleitung im Internet sind. Dadurch kann eine Menge an der Übertragungsleistung verloren gehen.
Bei neueren Programmen haben Sie sogar die Möglichkeit, das Downloadvolumen der einzelnen Benutzer (insofern mehrere Benutzer an einem Computer arbeiten) einzusehen. Diese Funktionen ist sehr hilfreich, wenn Sie eine DSL Downloadvolumenbegrenzung haben. Somit können Sie genau sehen, wer das Volumen verbraucht hat bzw. wer sehr viel Heruntergeladen hat.

Des weiteren haben Sie mit einer aktuellen DSL Speedtest Software immer einen Helfer parat, der Ihnen bei Fehlverbindungen mit dem Internet zur Seite steht. Diese Helfer schlagen Ihnen mögliche Antworte auf Probleme vor und vermeiden umständliche Anrufe bei Ihrem DSL Provider.

Ein DSL Speedtest sollte also immer wieder einmal durchgeführt werden. Der geringe Aufwand ist kaum der Rede wert und Kosten entstehen auch nicht. Wenn Sie regelmäßig Ihre DSL Geschwindigkeit messen bleibt Ihnen viel Ärger erspart.




 
Home:   Speedtest